Møn

liegt im Südwesten Dänemarks und bietet dem Angler vielsietiges Angeln. Besonders als Meerforellenmekka ist es bekannt.

Die Westküste bietet schöne Strände für das Brandungsangeln auf Plattfische und Dorsch.

Wer der Meerforelle nachstellen möchte, den zieht es zum Møns Klint. Møns Klint ist ein 130m hoher Kreidefelsen, der steil zum Ufer hin abfällt und nicht nur Touristenattraktion, sondern auch ein beliebter Meerforellen Hot Spot.


Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.